MultiHead V

Mit dem MultiHead V setzt ARISTO neue Maßstäbe bei den Werkzeugköpfen

- geregelte Tiefeneinstellung
- Höhentaster
- Prozessdatenbank CutRecall (Option)

Bis zu sieben fertig eingerichtete Werkzeuge, eine integrierte geregelte Tiefeneinstellung (Z-Achse) und softwaregeregelte Andruckkraft für jede Werkzeugposition bieten dem Anwender die Möglichkeit ohne weiteren Eingriff verschiedene Prozessschritte abzuarbeiten.

Mit einem Höhentaster werden Tischoberfläche und Material-
stärke automatisch erfasst.

Durch den Zugriff auf die Datenbank CutRecall wird die Leistungsfähigkeit zusätzlich erhöht. Mit CutRecall werden die komplexen material- und beabeitungsspezifischen Parameter-Einstellungen gespeichert. Der Datenabruf für einen Bearbeitungsprozess ist blitzschnell erfolgt. Handeingaben und Tippfehler werden vermieden, Rüstzeiten reduziert und das Kow-how bleibt erhalten.

Eine geregelte Tiefeneinstellung ermöglicht die Nutzung optimaler Prozessparameter. Sehr widerstandsfähige Materialien können somit tiefengesteuert bearbeitet werden.

Zur Erkennung von Passermarken kann der MultiHead V mit dem Kamerasystem AutomaticEye ausgerüstet werden - 
dieses erhöht den Automatisierungsgrad und rundet die Leistungsfähigkeit ab.

Diese MultiHeads sind für die ARISTOMAT Serien TL, GL und LFC verfügbar.

 

Zubehör 


MultiHead V A7z
MultiHead V A5z
Datenbank CutRecall