Projektionssystem

Schneidkonturenprojektion auf die Arbeitsfläche eines ARISTOMAT. Damit wird neben einer optimalen Materialausnutzung die Verarbeitung von Reststücken bei der Herstellung von Flachdichtungen erheblich vereinfacht. In drei Schritten hat der Bediener seine Aufgabe erledigt:

  • die zu schneidende Kontur in der PC-Software ARISTO CutterControlPanel aufrufen. Sofort stellt das Projectionssystem die Kontur in Originalgröße auf der Schneidefläche des ARISTOMAT dar.
  • das passendes Reststück unter die projizierte Kontur legen 
  • Schneidprozess starten --- fertig.

Der Einsatz des Projektionssystems ist nicht nur auf die Fertigung von Flachdichtungen beschränkt. Überall, wo unregelmäßig geformte Materialien geschnitten werden müssen oder auch nur visuell überprüft werden soll, wie die Teile aus dem Material geschnitten werden, verringert das Projektionssystem den Arbeitsaufwand erheblich.

 

Verfügbar für die ARISTOMAT Serien GL, TL und LFC